Der Eigang zum Heiligtum geschah durch den Propylon (29) , den kleinen schmalen Tempel auf der rechten Seite des Bildes. Der Haupttempel war prostyl (Säulen nur auf der Fassade) und besaß 4 Säulen (28), er erscheint im Vordergrund. Man merkt auch einen langen Portikus (26) der am Gebäude der Bühne des Dionysos-Theaters gebaut war. Zum Schluß merkt man zwischen dem Portikus und dem Haupttempel einen anderen kleinen dorischen Tempel, der an den Portikus fast grenzte (27).